Ich will abstimmen

MenüSchliessen

Menschenrechte und Direkte Demokratie

Yasser Almaamoun ist Außenminister des Zentrums für Politische Schönheit. Seit der syrischen Apokalypse wohnt er in Berlin (Januar 2013). Er arbeitet als Architekt bei einem Berliner Architekturbüro. Yasser entschied sich, sich an der Seite des Zentrums für politische Schönheit dafür einzusetzen, dass die Welt ein besserer Ort wird.

Wir haben ihn zur WO LANG Konferenz am 26.05.-28.05.2017 nach Alfter eingeladen.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus dem Interview mit Michael von der Lohe, OMNIBUS und Yasser Almaamoun im Rahmen der WO LANG Konferenz in Alfter am 27.05.2017 über die Aufgabe der Zivilgesellschaft, Religion, Menschenrechte und Direkter Demokratie.

Mehr Inforamtionen zu Yasser Almaamoun: https://www.politicalbeauty.de/Yasser.html

Eine Aktion von: